Appell an den Deutschen Bundestag

Neun Schüler, drei Lehrerinnen und drei Passanten sind am 11. März 2009 beim Winnender Schulmassaker erschossen worden, mit einer Sportwaffe. Schon nach dem Schulmassaker in Erfurt (2002) hatten Bundesregierung und Bundestag ausreichend Zeit, den Besitz von tödlichen Waffen für den Schießsport zu unterbinden. Wir brauchen kein halbherzig geändertes Waffengesetz. Wir wollen ein Verbot von Mordwaffen als Sportwaffen - sofort. Solche Waffen dürfen nicht länger verkauft und benutzt werden. Erst dann können Schulen sichere Orte sein.

Als Mordwaffen sind hier gemeint: Schusswaffen, die für das Töten oder Verletzen von Menschen hergestellt werden, egal welchen Kalibers, sowie sonstige Schießsportwaffen, mit denen man leicht und schnell viele Menschen töten kann. Alternativ verwenden selbst Olympia-Sportschützen schon heute weniger gefährliche Waffen, wie Druckluftwaffen und Lichtpunktpistolen.


Freya Klier
Freya Klier
  Stephan Krawczyk
Stephan Krawczyk
  Angela Winkler
Angela Winkler
  Roman Grafe
Roman Grafe
  Gerhard Schöne
Gerhard Schöne
 

Roman Grafe (Autor)
Conrad Krannich (Student)
Gerhard Schöne (Liedermacher)
Angela Winkler (Schauspielerin)
Roger Willemsen (Autor)
Karl Corino (Autor)
Hubertus Knabe (Autor)
Stephan Krawczyk (Liedermacher)
Bastian Sick (Autor)
Freya Klier (Autorin)
Lutz Rathenow (Autor)
Wolfgang Schmidbauer (Autor)
Sibylle Schönemann (Filmemacherin)
Joachim Schmitt (Sozialpädagoge)
Hagen Rether (Kabarettist)
Günter Lamprecht u. Claudia Amm
(Schauspieler, Überlebende des
Amoklaufs in Bad Reichenhall)
Elisabeth Beck (Ehefrau des beim
Schulmassaker in Eppstein 1983 er-
schossenen Polizisten Gisbert Beck)

Barbara u. Christoph Nalepa
sowie Petra, Uwe / Marco Schill
(Eltern / Bruder der Schülerinnen
Nicole Nalepa und Chantal Schill,
erschossen in Winnenden)

Karin Lippe, Dietrich Baumbach,
Utta Wolff / Susanne Gerlach,
Solveig Sinnreich / Annette Albrecht
(Ehegatten / Töchter /
Lebensgefährtin der in Erfurt
erschossenen Lehrer Hans Lippe,
Heidrun Baumbach, Peter Wolff,
Monika Burghardt und Hans-Joachim Schwertfeger)
Thomas Brauner (hat den Erfurter
Amoklauf als Schüler überlebt)


Christine Prayon
Christine Prayon
  Günter Lamprecht
Günter Lamprecht
  Claudia Amm
Claudia Amm
  Rahel Weiss
Rahel Weiss

Clueso (Sänger), Klaus Jansen (2009 Vorsitzender Bund dt. Kriminalbeamter), Sophie Wenzel (Schülerin), Gisela Angermann (Lehrerin), Willi Eisele (Schuldirektor), Klaus G. Meyer (LH-Flugkapitän), Ingo B. (Waffenbesitzer), Konrad Glöckner (Inselpfarrer, Hiddensee),
Christine Prayon und Marc Hetterle (Schauspieler, Stuttgart), Ludger Schiffler (Professor, Berlin), Jörg Ratjen (Schauspieler, Burgtheater Wien), Theodor Seidel (Schwurgerichtsvorsitzender, Berlin), Heiner Tettenborn (Rechtsanwalt, Augsburg), Philipp Schepmann (Schauspieler, Köln), Christoph Möbius (Heilpädagoge, Hamburg), Mario Schenk (Student, Potsdam), Hans Krannich (Student, Jena), Walburga Raeder (Schauspielerin, Berlin), Christian Schröter (Student, Berlin), Rahel Weiss (Schauspielerin, Weimar), Sigismund Kobe (Physik-Professor, Dresden), Klaus Storr (Polizist, Hamburg), Christopher Neidhardt (Rettungssanitäter, Hamburg) und Tausende andere ...

Hier unterschreiben

Spenden/Fördern